Kleiner Nachtrag zum Skatturnier

Hallo liebe Kameradinnen und Kameraden,

auch in diesem Jahr (Anm. d. Red.: 2018) hat in unserem Verein wieder das Skatturnier stattgefunden. Mit Hilfe von seinen Helfern hat unser geschätztes Mitglied und Hauswart, Klaus Birkner, auch dieses Jahr wieder das Skatturnier organisiert. Dabei wurde er von Marion Birkner in der Rolle der Turnierleiterin, mit Merle und Ansgar Zellmer, Anja Priefert, Cornelia Quernheim, Iris Bölter, Dagmar Henneberg in den Rollen einer fantastischen Küchen und Thekencrew und Gerd Nickel an der Zapfe, unterstützt.

Der Abend begann, wie jedes Jahr mit freundlichen Gesprächen, dem Begutachten der Preise und dem Warten auf die leicht verspätete U27 Fraktion unseres Rudervereins 😊. Nach dem Erscheinen dieser folgte das obligatorische Abklären der Regeln, die sich laut Aussage der Organisatoren noch nie geändert haben, sich für mich jedoch jedes Jahr irgendwie neu anhören. Anschließend konnten sich endlich die 39 Spieler mit ,,sportlichem‘‘ Ehrgeiz gegeneinander behaupten. Gespielt wurden, wie jedes Jahr, drei Spiele in denen ich als junger Skatspieler mal wieder so viel gelernt habe, wie sonst im ganzen Jahr.

Dieses Jahr konnten wir mit Niels auch den jüngsten Teilnehmer seit Jahren begrüßen, womit an dieser Stelle noch einmal auf den Mut hingewiesen werden soll gegen die ganzen alten Skathasen anzutreten.

Aber nicht nur Niels soll hier lobend erwähnt werden, denn es gab auch noch andere nennenswerte Personen/Positionen. So belegte Christian Dinter den ersten Platz und sicherte sich somit einen leckeren Weihnachtsvogel. Die beste Frau war Susanne Villnow und konnte sich den neunten Platz sichern. Der 20igste Platz, so sollte man meinen, sei nicht von Bedeutung, aber sicherte dieses Jahr Klaus Freudiger den Gewinn des Sonderpreises. Der letzte Platz war von zwei Spielern aus unseren Reihen hart umkämpft und konnte schließlich durch Niels entschieden werden der somit dem Einstand von Angelo folgte und trotzdem eine bessere Punktzahl erzielte, als ich bei meiner ersten Teilnahme.

Für die Statistik zusammengefasst:

Teilnehmer Damen 4
Herren 35
Gesamt 39
Vereine RVP Saffonia 17
RV Birkenwerder 2
RV Hellas Titania 2
RV Collegia 1
Gäste 17

 

Allen Kameraden immer eine Hand breit Wasser unter dem Kiel und gut Blatt.

Alexander Schmitz